Hainholzer Damm 15 | 25337 Elmshorn
Tel. (04121) 47513-0 / Fax (04121) 47513-50

.

English is everywhere!

Englisch, das ist die universelle Sprache. Es ist die Sprache des Internets, der Popmusik und der Wirtschaft. Doch es ist auch der Schlüssel zu einer unglaublichen kulturellen Vielfalt, denn sie öffnet dir den Weg in die Kultur vieler Länder. Englisch ist dein Ticket in die Kultur der britischen Inseln, Australiens, Indiens, die USA und viele mehr. Das Erlernen einer neuen Sprache verändert dein Denken und macht obendrein sehr viel Spaß.

Welche Bedeutung hat der Englischunterricht?

Der Englischunterricht an der KGSE soll es den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, die englische Sprache in unterschiedlichen Situationen zur Bewältigung von Herausforderungen und zum Lösen von Problemen anzuwenden. Dabei ist nicht nur das Erlernen der sprachlichen Mittel (Wortschatz, Grammatik, Aussprache, Intonation, Orthografie) von großer Bedeutung, sondern auch die interkulturelle Handlungsfähigkeit. Durch die Auseinandersetzung mit fremdkulturellen Werten, Normen und Lebenswelten wird ein Perspektivwechsel möglich, wodurch der Englischunterricht einen Beitrag zur Erziehung zur Toleranz leistet und ein breites interkulturelles Verständnis fördert und fordert.

Die drei Kompetenzbereiche (funktionale kommunikative Kompetenzen, interkulturelle Kompetenzen und methodischen Kompetenzen) stehen insbesondere im Anfangsunterricht im Mittelpunkt. Dabei schreiben und lesen die Schülerinnen und Schüler unterschiedlichste Texte (E-Mails, Geschichten, Dialoge, etc.), sprechen über Bilder, über sich, ihren Alltag und mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern, vermitteln zwischen den Sprachen und schulen mit Hilfe von z.B. Liedern und Filmen ihr Hör- und Sehverstehen.

Themenübersicht in der Sekundarstufe I (Klassen 5-10)

Die Themen orientieren sich an dem eingeführten Lehrwerk Orange Line aus dem Klett Verlag.

Jahrgang 5

  • Kurze Wiederholung der Inhalte aus der Grundschule
  • Kennenlernen des Schulbuchs inklusive der Hauptfiguren aus Greenwich, England
  • Thematischer Wortschatz: family, at home, at school, friends, free time activities, animals
  • Grammatikalische Schwerpunkte: simple present, simple past
  • Kultureller Schwerpunkt: England

Jahrgang 6

  • Thematischer Wortschatz: holidays, jobs, London, food, media
  • Grammatikalische Schwerpunkte: simple past, present perfect, comparison of adjectives, will future, present progressive
  • Kultureller Schwerpunkt: England

Jahrgang 7

  • Arbeit mit dem Wörterbuch
  • Thematischer Wortschatz: where I live, shops and shopping, directions, emergencies, going on holidays, in the bathroom
  • Grammatikalische Schwerpunkte: adjectives and adverbs, relative clauses, if-clauses type I und II, modal auxiliary verbs
  • Kulturelle Schwerpunkte: Wales, Scotland, Northern Ireland, Republic of Ireland

Jahrgang 8:

  • Thematischer Wortschatz: city, going to a new country, American schools, giving opinion, talking about regions, conflicts and solutions
  • Grammatikalische Schwerpunkte: past perfect, modal auxiliary verbs, passive voice, indirect speech
  • Kulturelle Schwerpunkte: New York, American schools, Thanksgiving, California, Rocky Mountains, the South

Jahrgang 9:

  • Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Abschlussprüfung des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses (ESA)
  • Lesen eines Jugendromans
  • Thematischer Wortschatz: respect, jobs, values, social differences, nature, environment, buying and selling
  • Grammatikalische Schwerpunkte: past progressive, past perfect,
  • Kulturelle Schwerpunkte: Australia, the Caribbean, South Africa, Hong Kong

Jahrgang 10:

  • Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Abschlussprüfung des Mittleren Schulabschlusses (MSA)
  • Lesen eines Jugendromans
  • Thematischer Wortschatz: talking about sport, risks of energy production, strong feelings, at work, relationships
  • Grammatikalische Schwerpunkt: Wiederholung
  • Kulturelle Schwerpunkte: Canada, India, New Zealand

Leistungsbewertung

Die Zahl der schriftlichen Leistungsnachweise richtet sich nach dem aktuellen Erlass des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Derzeit werden bei uns in den Jahrgängen 5 bis 8 und 10 je fünf und in Jahrgang 9 vier Klassenarbeiten geschrieben. Es ist möglich, jeweils eine pro Jahrgang als alternativen Leistungsnachweis (z.B. mündliche Prüfung) zu erbringen.

Die aktive Mitarbeit im Englischunterricht wird nach den an der KGSE geltenden Kriterien gemäß der Ü-Notenskala bewertet. Ferner zählen zur mündlichen Leistungsbewertung Unterrichtsbeiträge, wie z.B. Texte aus dem Unterricht, Vokabeltests, Lesetagebücher, Referate.

Gymnasiale Oberstufe (Klassen 11-13)

Der Englischunterricht in der gymnasialen Oberstufe an der KGSE hat nicht nur das Ziel die Schülerinnen und Schüler erfolgreich auf das Zentralabitur vorzubereiten, sondern soll eine umfassende Kommunikationsfähigkeit in der Fremdsprache Englisch in privaten und beruflichen Beziehungen ermöglichen und interkulturelle Handlungsfähigkeit befähigen. Dies geschieht an der KGSE als Kernfach in der Einführungsphase (EF/ 11. Klasse) dreistündig und in der Qualifikationsphase (Q1 und Q2/ 12. und 13. Klasse) vierstündig. Ein sprachliches Profil bieten wir derzeit nicht an.

Themen in der Oberstufe

Die Befähigung zum mündlichen und schriftlichen Diskurs erlangen die Oberstufenschülerinnen und – schüler an Hand von Themen der Lebens- und Erfahrungswelt Heranwachsender, des öffentlichen Lebens der Bezugskulturen, des Alltags und der Berufswelt und globaler Bedeutung. Genutzt werden in gleichen Maßen fiktionale und nicht-fiktionale Texte. Dabei wird von einem „erweiterten Textbegriff" ausgegangen, sodass neben Literatur, Sach- und Gebrauchstexte auch Produkte der Medien, Filme und deren Drehbücher, Storyboards, Video-Clips und andere eingesetzt werden.

Leistungsbewertung

Auch in der Oberstufe wird zwischen den Unterrichtsbeiträgen und Leistungsnachweisen (Klassenarbeiten oder gleichwertige Leistungsnachweise) unterschieden. Die Anzahl der Klassenarbeiten und gleichwertigen Leistungsnachweisen regelt der jeweils gültige Erlass. Derzeit sind es in der EF drei und in der Q1 und Q2 je vier Leistungsnachweise.

Fachleitung

  • Carsten Herboth
  • Nadine Virkus

Links

  • Lehrwerk Orange Line > Klick
  • Fachanforderungen Englisch > Klick

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen

Hainholzer Damm 15 | 25337 Elmshorn
Tel. (04121) 47513-0 / Fax (04121) 47513-50