.

KGSE-Crosslauf 2016: Querfeldein durch den Liether Wald

Crosslauf_2016

Start des Crosslaufs auf der Hartzschen Wiese

 

Er ist ein Stück Tradition an der KGSE: Der Crosslauf im Liether Wald. Im Jahr 2016 fand er am Mittwoch vor den Herbstferien statt.

 

Die Jahrgänge 5 bis 7 traten geschlossen an. Für Schüler der Klassenstufen 8, 9 und 10 war die Teilnahme freiwillig. Die Schüler des Jahrgang 5 und 6 liefen eine Runde (1800m), ab Jahrgang 7 aufwärts ging es zwei Runden um die Hartzsche Wiese (3600m). Auch Lehrer wie Herr Otten zeigten sich ebenfalls sportlich und unterstützten laufend ihre Klasse.

 

Organisiert wurde das Laufvergnügen von Frau Niederquell und Herrn Kock. Unterstützt wurden sie von mehreren Klassen des 11. Jahrgangs, der Studio AG der KGSE und den Sanis. Für die Verpflegung sorgten Sven und Helmut Hamke. Die Moderation übernahm wie in den Vorjahren Herr Schuster.

 

Folgende Jungen kamen in ihrem Jahrgang als Erste ins Ziel: Felix Jakob (5d), Husam Ragab Eissa (6c) und Ayham Kado (7g). Bei den Mädchen siegten Pia Chalotta Steinmetz (5g), Alicia Hatje (6e) und Lone Sofie Mißfeldt (7d). In der offenen Klasse der Jahrgänge 8-10 gewannen bei den Jungen Mert Acar (9f) und Jessica Schütte (8e). In den Jahrgängen 5 und 7 gab es mit der 5g und der 7g klare Sieger. Bei den 6ten teilten sich 6e und 6g die beiden Wertungen.