.

Leistungsbewertung

Jahrgangsstufen 5 - 6

 

Wir beurteilen die Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler mit Hilfe von Kompetenzbeschreibungen. Dies umfasst die Bewertung von Unterrichtsbeiträgen, schriftlichen Leistungsnachweisen und erscheint in den Halbjahres- und Jahresendzeugnissen.

 

Beispiel für eine Klassenarbeit

Beispiel für ein Zeugnis

 

Jahrgangsstufen 7 - 10

 

Wir bewerten die Unterrichtsbeiträge und schriftlichen Leistungsnachweise unserer Schülerinnen und Schüler nach der vorgeschriebenen Skala für Übertragungsnoten (Ü-Noten). Dabei nutzen wir eine allgemeine Übersicht (die von einigen Fachschaften spezifiziert wird) und eine Tabelle zur Zuordnung von Rohpunkten zu Übertragungsnoten. Diese Bewertungen können durch kompetenzbezogene Rückmeldungen ergänzt werden.

 

Übersicht zur Bewertung von Unterrichtsbeiträgen (Grundform)

Übersicht zur Zuordnung von Rohpunkten (Prozentwerte) zu Übertragungsnoten

 

Die Zeugnisse enthalten Ziffernnoten und weisen entsprechend der Zeugnisverordnung für jedes Fach aus, auf welchem Anforderungsniveau (ESA, MSA oder AHR) die Note erteilt wurde.

 

Oberstufe

 

Wie in jeder Oberstufe beurteilen wir die Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler nach dem 15-Punkte-System. Dies umfasst die Bewertung von Unterrichtsbeiträgen, schriftlichen Leistungsnachweisen und erscheint in den Zeugnissen.