.

SV

Die SV ist der entscheidende Teil der Schülervertretung. Sie trifft sich immer am Freitag nach der 6. Stunde, also dann, wenn alle Schulschluss haben, im SV-Raum. Hier sind beide Standorte und ehemaligen Schulen vereint: Wir sind momentan über 50 Schülerinnen und Schüler, die aus der Haupt- oder der Außenstelle kommen. Geleitet wird die SV von den Schülersprechern Hannah Dernehl, Emma-Celine Bednarz, Gerrit Gröhn und Patrick Schwentner.

 

Vertrauenslehrer sind Frau Karkoska und Herr Kühnke. Sie nehmen beratend an unseren wöchentlichen Sitzungen teil und stehen uns auch außerhalb dieser Sitzungen stets hilfsbereit zur Seite.

 

In der SV wird eine Menge besprochen, diskutiert und abgestimmt. Wir sind bei allen Fachkonferenzen und in der Schulkonferenz vertreten. Außerdem arbeiten wir eng mit dem Elternbeirat zusammen, sodass wir auch zur Elternbeiratssitzung Vertreter entsenden.

 

Aber am wichtigsten für eine SV: Wir setzen uns mit den Meinungen und Interessen unserer Mitschülerinnen und Mitschüler auseinander und versuchen diese durchzusetzen. Natürlich lassen wir auch unsere eigenen Meinungen mit einfließen.

 

Wir planen viele Aktionen und neue Projekte. So findet alle zwei Jahre der Sponsorenlauf statt. Durch diesen finanzieren wir uns und viele Projekte und Angebote innerhalb der Schule. Am Valentinstag bieten wir einen Rosenversand an. Auch die Projekte „Sozialer Tag" und „Weihnachten im Schuhkarton" werden an der Schule von uns koordiniert.