.

Jedes Kind lernt selbständig

Wir möchten, dass unsere Schülerinnen und Schüler aktiv lernen und so Verantwortung für den eigenen Lernprozess übernehmen.

 

Deswegen sind in den Klassenstufen 5 - 8 einige Stunden im Stundenplan ausdrücklich und zusätzlich für selbständiges Lernen ausgewiesen. Eingebunden sind die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Weltkunde und Naturwissenschaften.

 

Die beteiligten Lehrkräfte stellen im Rahmen ihres Stundenanteils Aufgaben in verschiedenen Formaten und auf verschiedenen Anforderungsebenen. Pflicht-, Wahl- und Zusatzaufgaben sorgen für eine weitere Differenzierung und Individualisierung des Lernangebots. Die Aufgaben sind häufig so gestaltet, dass eine Kontrolle durch die Schülerinnen und Schüler selbst möglich ist. Die Schülerinnen und Schüler wählen in jeder Stunde, welche Aufgaben aus welchem Fach sie bearbeiten möchten.

 

Die Schülerinnen und Schüler können so

 

  • lernen, sich den Lernstoff selber einzuteilen und Termine einzuhalten
  • ihr Lerntempo selbst bestimmen und
  • ihren Lernfortschritt durch geeignete Methoden selbst überprüfen.

Für das selbständige Lernen sind verbindliche Regeln festgelegt.