.

Betriebspraktika: Schritte aus der Schule

Betriebspraktika haben für die Berufsorientierung der Schülerinnen und Schüler eine entscheidende Bedeutung. Unsere Schülerinnen und Schüler absolvieren im 8. und 9. Schuljahr je ein zweiwöchiges Betriebspraktikum in einem anerkannten Ausbildungsberuf.

 

Praktikumsplätze

 

Die Schülerinnen und Schüler bewerben sich selber um Praktikumsplätze. Hilfreich dabei ist z.B. die Praktikumsbörse Schleswig-Holstein der IHK. Auch die Eltern oder - in seltenen Fällen - die Schule können helfen.

 

Auswertung und Bewertung

 

Jahrgang 8

Die Schülerinnen und Schüler erstellen ein Plakat zu dem Ausbildungsberuf, den sie im Praktikum kennengelernt haben, und präsentieren den Beurf anhand dieses Plakats. Plakat und Präsentation werden benotet.

 

Jahrgang 9

Die Schülerinnen und Schüler schreiben einen ausführlichen Praktikumsbericht. Dieser wird benotet.

 

Formulare und Arbeitshilfen

 

Übersicht über allgemeine Regelungen

10 goldene Tipps zum Verhalten im Betrieb

Jg. 8: Anleitung zur Erstellung des Plakats

Jg. 9: Kriterien für den Praktikumsbericht

Jg. 9: Bescheinigung und Feedbackbogen