.

Jg. 5: Lernstandserhebung

Die Kenntnisse und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen werden von der Grundschule seit dem Schuljahr 2014/2015 in einem allgemein verbindlichen Entwicklungsbericht beschrieben. Dennoch gibt es hier große Unterschiede.

 

In der Klassenstufe 5 nutzen wir standardisierte Testverfahren, um die Basiskompetenzbereiche „Lesen", „Rechtschreiben" und „Mathematik" zu überprüfen. Die Ergebnisse geben Anhaltspunkte, welche unsere Schülerinnen und Schüler eine besondere Förderung in diesen Kompetenzbereichen benötigen.